ProGrid Spider auf dem Paddock.

Direkt in den Matsch gelegt.

Hier wurde ProGrid Spider ohne Unterbau verlegt.

Im Beispiel sehen Sie die Verlegung der ProGrid Spider im letzten Herbst und das Ergebnis aktuell im Auslauf. Einfacher kann man Paddocks und Ausläufe für Pferde kaum befestigen.

3 Schritte zur Befestigung eines Matschpaddocks.

  1.  ProGrid Verlegen
  2. ProGrid festwalzen oder rütteln
  3. ProGrid verfüllen. Fertig.

Alle Informationen zum ProGrid RG40 Spider finden Sie auf der Detailseite.

Natürlich sind der Verlegung direkt in den Matsch auch Grenzen gesetzt. Wir beraten Sie gerne.

ProGrid Spider Vorteile:

  • Spider Boden
  • Verlegung ohne Unterbau
  • Doppelter Sicherheits-Verbund
  • Hoch belastbar (500t/m²)
  • Elastisch
  • Befahrbar usw.

Weitere Informationen auf der ridcon Seite oder Sie lassen sich ein Muster und Informationen über ProGrid Spider zusenden:

Bitte Informationsmaterial per Post senden
Ja, ich möchte den kostenlosen Ridcon-Newsletter abonnieren.
Senden Sie mir bitte ein kostenloses Muster zu.